Aussteller
 Produkte
 Ausstellerinfos
 Wir über uns
 
Sie befinden sich hier: Startseite > > 21.05.2022
 
  Treppenlift HIRO 160
   Fahrkomfort
   Innenläufer
   Außenläufer
   Traktionsantrieb
   Bedienung
   Sicherheit
   Einbaubeispiele



Wenn es um die Kurve geht, setzen wir auf fortschrittliche Technik - unseren patentierten Traktionsantrieb

Treppenlifte herkömmlicher Bauart werden seit Jahrzehnten üblicherweise durch Zahnstangen, Ketten oder Seile angetrieben. Was bei Treppenliften mit gerader Fahrbahn seine Berechtigung hat, funktioniert bei kurvigen Liften nicht zufriedenstellend. Dort hat ein Zahnstangenantrieb sehr nachteilige Eigenschaften. Eine in der Kurve gebogene Zahnstange erlaubt nämlich kein mathematisch sauberes und damit spielfreies Abwälzen des Zahnrades: Der Lift ruckelt.
Deshalb verzichten wir bei unseren Kurven-Liften auf diese herkömmliche Technik und setzen ausschließlich auf unseren patentierten Traktionsantrieb (Euro-Patent-Nr. 0525141). Unser für Kurven geeignetes Treppenlift-Modell HIRO 160 mit seinen Doppelrohrführungen aus Edelstahl, auf denen die Polyurethan beschichteten Rollen laufen, gewährleistet dagegen unübertroffene Kurvenstabilität und besten Fahrkomfort. Außerdem ist er besonders leise und sauber.

Überzeugende Argumente für ein Plus an Komfort auf einen Blick:

  • Unübertroffene Stabilität durch das Zwei-Rohr-System
  • Sehr hohe Laufruhe und weniger Vibrationen als bei herkömmlichen Antrieben
  • Keine Verletzungsgefahr
  • Ihr Treppenhaus bleibt stets sauber
  • Ihr Treppenlift ist sehr geräuscharm

weiter



  [ Startseite | Impressum | Kontakt für Aussteller ]  

 

© GGT - Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® 1997 - 2002